Toogle Left

Deutscher Schützenbund

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Er ist der beste deutsche Luftpistolen-Schütze, die aktuelle Nummer eins der Welt und bei den Olympischen Spielen Paris 2024 am Start: Robin Walter ist einer von 17 DSB-Athleten, die sich für Olympia qualifiziert haben und in Paris bzw. Chateauroux für Furore sorgen wollen. Nun war der 24-Jährige Gesprächsgast im DSB-Podcast Volltreffer.
  2. Turnusmäßig trafen sich die Waffenrechtsreferenten der Landesverbände des Deutschen Schützenbundes zu ihrem jährlichen Informationsaustausch in der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden.
  3. Skeet-Schützin Nadine Messerschmidt hat nach ihrer längeren Verletzungspause ein ordentliches Comeback gefeiert: Beim Weltcup in Lonato/ITA traf die für Olympia nominierte Schützin 116 Scheiben (22. Platz) und war damit beste DSB-Starterin im Skeet. Auch im Trap hatten die DSB-Athleten letztlich keine Chance, Sarah Bindrich war mit Platz 20 beste Deutsche.
  4. Manchmal kann der Sport brutal sein! Die deutschen Bogen-Männer scheiterten am Samstag, 15. Juni, in Antalya/TUR hauchdünn, sich beim Final Qualifier ihren Traum von Olympia zu erfüllen. Nun müssen sie aber sofort den Schalter wieder umlegen, denn der Weltcup an gleicher Stelle (18. bis 23. Juni) steht an.
  5. Elf Titel wurden bei der Deutschen Meisterschaft Bogensport im Team und Mixed in Oberstdorf vergeben, elf Mal standen Duos bzw. Dreierteams ganz oben und freuten sich sichtlich über den Erfolg. Dabei gab es so manche Überraschung, aber auch Favoritensiege.
  6. Die deutschen Bogensport-Männer haben es um Haaresbreite verpasst, beim Final Qualifier in Antalya/TUR den ersehnten Team-Quotenplatz für Paris 2024 zu gewinnen: Florian Unruh (Berlin), Jonathan Vetter (Deufringen) und Moritz Wieser (Rosenheim) mussten sich im Bronzematch Großbritannien mit 3:5 (54-56, 56-56, 59-55, 55-56) geschlagen geben. Eine letzte kleine Hoffnung besteht nun noch über die Weltrangliste.
  7. Am 9. Juni 2024 starb der dreifache Olympiateilnehmer für den Deutschen Schützenbund, Klaus Zähringer, nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren im Kreise seiner Familie in Wiesbaden.
  8. Aus eins, mach drei! Das ist der klare Wunsch der deutschen Bogen-Männer im Hinblick auf die letzte Olympia-Qualifikation beim Final Qualifier am 14./15. Juni in Antalya/TUR. Dort werden drei Team-Quotenplätze für Paris 2024 ausgeschossen.
  9. Der Berg ruft! So könnte das Motto für die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften Bogensport im Team und Mixed in Oberstdorf (13. bis 16. Juni) lauten. Vor herrlichem Berg-Panorama werden mit dem Blank-, Compound- und Recurve-Bogen die Titel ausgeschossen.
  10. Knapp zwei Wochen nach der Europameisterschaft findet an gleicher Stelle der letzte Weltcup vor den Olympischen Spielen statt: In Lonato/ITA (12. bis 18. Juni) trifft sich die Welt-Elite, um ein letztes Mal im Kräftemessen die Form zu überprüfen.